Blog

Videodreh: TONI - Tattoos

Wir haben unseren guten Freund TONI mal wieder Unterstützt. Diesmal mit Bewegtbild-Material.

2 Tage Dreh mit dem sächsischen Shooting-Star TONI liegen hinter uns.
Für uns war es schon das 2. mal das wir mit TONI ein Musikvideo gedreht haben. Und ja wir hatten wieder mega viel Spaß!

Wir hatten 2 Drehtage eingeplant.
An Tag 1 - alle Szenen der Band. Jedes Instrument einzeln. Warum? Das seht ihr im Video!
Pünktlich um 8 haben wir mit dem Aufbau begonnen. Kurze Besprechung und dann ging es auch schon los. Aufbau für das Licht, Einleuchten - Aufbau der Instrumente - Drehstart.
Wir haben an dem Tag gefühlt 100x das Lied gehört. Ich konnte den Text danach ebenso gut wie TONI selbst, aber es hat sich gelohnt. Bis abends 20:00 Uhr drehten wir die Bandszenen ab. Jeder Musiker bekam seine Solo-Aufnahme, der Gesang wurde nochmals mehr aufgenommen.

Am nächsten Tag kamen die Statisten. 7 Personen mit Tattoos am Körper. Jedoch - zu jedem Tattoo gibt es eine emotionale Geschichte! Mit dieser konnten sich die Statisten für den Videodreh bewerben. Auch hier drehten wir viele Szenen, die Tattoos in mehreren Einstellungen.

Geschnitten wurde das Video zum schluß von Johannes Zrenner. und zu dem gemacht was ihr da oben sehen könnt.

Wir sagen jetzt nix mehr dazu - Viel Spaß beim Ansehen!

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok